Choose your language
A Member of
KNAPP Group
Menu

Rolladapter

Die Grundidee besteht darin, den Kleiderbügel mit seinem unvorhersehbaren Verhalten vom Fördersystem fernzuhalten und stattdessen einen standardisierten, gut automatisierbaren Adapter einzusetzen, der zusätzlich durch einen RFID-Transponder sicher und eindeutig identifizierbar ist. Einmal mit diesem Adapter verbunden, gelangen Kleidungsstücke sicher durch den gesamten internen Logistikprozess.

Vom Wareneingang oder aus konventionellen Lagerbereichen kommende Kleiderbügel werden in einer automatischen Verheiratungsstation mit einem Rolladapter verbunden. Von hier an wird die Ware über die RFID-Codierung jederzeit im System erkannt, Lager-, Sortier- und Kommissionierprozesse nahezu beliebiger Komplexität können sicher abgebildet werden.

So klein und unscheinbar der Adapter ist – eine intensive Entwicklungsphase hat ihn robust, sicher und langlebig gemacht. Den Beweis treten wir mit über 1.000.000 Adaptern im täglichen Kundeneinsatz an.

Die große Aufnahmeöffnung ermöglicht die Verwendung eines sehr breiten Spektrums an Kleiderbügeln aus Kunststoff und Metall sowie den Transport von verschiedenen anderen mit Haken versehenen Ladungsträgern. So kann z. B. auch Liegeware an Sonderbügeln eingehängt werden.

Die kunststoffummantelten Laufrollen sorgen für einen leisen und ruhigen Lauf, die integrierten abgedichteten Industriekugellager für eine lange Lebensdauer.