EcoPocket®

EcoPocket® ist ein Taschensorter zur großvolumigen Sequenzierung von Auftragsartikeln für die eCommerce Auftragsverarbeitung und Filialversorgung. Die Anlage kann als reine Taschensorter-Lösung im Bereich der Liegeware (FFG) betrieben werden, oder auch mit Hängeware (GOH) kombiniert werden. EcoPocket® und EcoFlow® können miteinander kombiniert werden, um ein Hybridsystem abzubilden. Das Beladen der einzelnen EcoPocket®-Taschen kann an verschiedenen Orten im Lager stattfinden und dabei unterschiedliche Pickgeschwindigkeiten der unterschiedlichen Lagerorte ausgleichen. Das System bildet Puffer, um unabhängig vom Pick-Fortschritt erste Läufe (Waves) für die Auftragssequenzierung durchzuführen. Die Puffermöglichkeit kann um einen "Dynamischen Puffer" erweitert, auch für die effiziente Eingliederung von Retourenware oder Schnelldrehern (Pre-Pick) genutzt werden. EcoPocket® steuert die einzelnen Auftragsartikeln in richtiger Reihenfolge und hohem Durchsatz an die jeweiligen Packplätze. Bei der Verteilung wird die Packgeschwindigkeit der einzelnen Arbeitsplätze in der Zusteuerung berücksichtigt und Unterschiede im Durchsatz des Folgeprozesses ausgeglichen.

EcoPocket® – Dancing Pockets of warehouse operations

Vorteile

Konsolidieren

Sammeln von Artikeln aus unterschiedlichen Lagerbereichen unter Berücksichtigung verschiedener Kommissioniergeschwindigkeiten

Synchronisieren

Herstellung der Auftragsreihenfolge von eCommerce und Filialbestellungen für einen effizienten Verpackungsprozess

Balancieren

Ausbalancieren der Aufträge an den Arbeitsplätzen unter Berücksichtigung der individuellen Packgeschwindigkeiten von Personen und Cobots

Nach dieser Sortierung wird die Ware auftragsrein und in der vorgegebenen Sequenz an den Packplätzen bereitgestellt. Monitore zeigen die Zusatzinformationen, z.B. die Anzahl der Teile im Auftrag, die Art der Verpackung oder sogar Produktfotos der zu verpackenden Teile. Bediener entnehmen den Taschen nun die Ware und verpacken sie entsprechend der Kundenaufträge.

Die EcoPocket® funktioniert auch zusammen mit dem Rolladapter. Hänge- und Liegeware in einem System.

Bildergalerie

Technische Details

Anwendungsfälle

eCommerce-Auftragssequenzierung/-sortierung, Filialauftrags-Sequenzierung-/sortierung

Skalierbarkeit

Von kleinen Anlagen zur Wareneingangssortierung mit 20.000 Taschen bis hin zu einer umfangreichen Komplettanlagen von der Wareneingangssortierung, Auftragszusammenstellung für eCommerce und Filialaufträgen mit kombinierter Versandsortierung und mehr als 1.000.000 Taschen

Durchsatz

7.500 Taschen pro Stunde Systemdurchsatz pro Modul. 10.000Taschen/Stunde technischer Durchsatz. Die Anzahl der Module pro Anlage ist technisch nicht limitiert.

Zielstellen

DFT EcoPocket Packplatz für die manuelle Entnahme der Ladung.

Transportgut

Güter im Maximalmaß von 500 x 380 x 150mm (HxBxT) und einem Maximalgewicht von bis zu 3 kg

Besonderheiten

Ein Dynamischer Puffer kann in die EcoPocket® Anlage integriert werden, um Retouren-Artikel oder Pre-Picks für den schnellen und effizienten Zugriff im Produktionsprozess vorzuhalten.

EcoPocket® – Flow of goods in warehouse operations